Blick nach vorne

Blick nach vorne

Früher war mehr Lametta

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der Blick nach vorne

Podcast zur Zukunft von Gesellschaft und Wirtschaft, von und mit Trendforscher Franz Kühmayer


EPISODE 84 - Früher war mehr Lametta


Die Folge zum Jahreswechsel:

Wenn zwischen Corona Kontaktsperren, allgegenwärtigen Krisen und absehbarem Klimawandel der Glaube an die Zukunft abhanden gekommen ist, dann wirkt die Erinnerung an vermeintlich glorreiche Zeiten umso stärker: Früher war alles besser - das glauben wir dann. Dabei zeigen alle Daten das Gegenteil: Nie zuvor ging es uns so gut, und niemals hatten wir bessere Chancen die Zukunft zu meistern. Ein optimistischer, zuversichtlicher Ausklang des Jahres und die besten Startvoraussetzungen für das Neue Jahr!


Links zur Sendung:


Wenn Sie neugierig geworden sind:

  • Abonnieren Sie diesen Podcast.
  • Schauen Sie auf der Webseite vorbei.
  • Und schreiben Sie mir, welche Fragen der Zukunft Sie besonders interessieren.

Alle Informationen finden Sie auf www.blicknachvorne.com


Über den Host: Franz Kühmayer zählt zu Europas einflussreichsten Vordenkern der neuen Arbeitswelt. Er arbeitet als Trendforscher am Zukunftsinstitut in Frankfurt und steht der österreichischen Unternehmensberatung Reflections Research & Consulting vor. Er lehrt an mehreren Hochschulen und publiziert regelmäßig.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Vorne ist, wo sich noch keiner auskennt. Gut so! Das verleiht uns Spielraum. -- Trendforscher Franz Kühmayer und seine Gesprächspartner werfen den Blick nach vorne. Optimistisch, provokant und eloquent.

von und mit Franz Kuehmayer -- "Einer der einflussreichsten Vordenker" (KURIER)


Abonnieren


Apple Podcast

Spotify

Google Podcast

Web

Franz Kühmayer